backofen-neuheiten-2014.jpg
backofen-zuckerle-minze cmyk.jpg
backofenkonfitüre-gourmetsalz3.jpg
backofenkonfitüre-erdbeer cmyk.jpg
backofen-neuheiten-2014.jpg

Backofenspezialitäten


In der sanften Wärme unseres BACKOFENS backen wir in einem eigens entwickelten Verfahren feinsten Rohrohrzucker mit purer Frucht und edlen Gewürzen, naturreines Meersalz mit ausgesuchten frischen Kräutern sowie Fruchtkompositionen für unsere Konfitüren. So verbinden sich auf natürliche Weise zweierlei Komponenten zu einem unvergleichlich köstlichen Geschmackserlebnis. 

SCROLL DOWN

Backofenspezialitäten


In der sanften Wärme unseres BACKOFENS backen wir in einem eigens entwickelten Verfahren feinsten Rohrohrzucker mit purer Frucht und edlen Gewürzen, naturreines Meersalz mit ausgesuchten frischen Kräutern sowie Fruchtkompositionen für unsere Konfitüren. So verbinden sich auf natürliche Weise zweierlei Komponenten zu einem unvergleichlich köstlichen Geschmackserlebnis. 

SeiT generationen lieben wir, was wir tun ...

Bäcker & Genusshandwerker seit 1625

Im 17. Jahrhundert entstand nachweislich unsere Familienbäckerei. So backen wir seit über 350 Jahren nach überlieferten Rezepturen. Ganz
nach unserem Motto „Gutes bewahren – Neues entdecken“ blicken wir gerne auch einmal über den Tellerrand und verstehen uns als GENUSSHANDWERKER. In Ihrem Backhaus finden Sie deshalb neben unseren Gebäckspezialitäten auch ein tolles Sortiment rund ums Brot.

In unseren Backöfen backen wir nach einem beim Deutschen Patent- und Markenamt geschützten, eigens entwickelten Verfahren fruchtige Zuckerle, Gourmetsalze und einzigartige BACKOFEN-Konfitüre.

IMG_4064.jpg
Glutenfrei.jpg
Vegan.jpg
backofen-zuckerle-minze cmyk.jpg

Backofen Zuckerle


ZUCKERBROT FÜR ALLE – DIE SÜSS-FRUCHTIGE 

ALTERNATIVE

SCROLL DOWN

Backofen Zuckerle


ZUCKERBROT FÜR ALLE – DIE SÜSS-FRUCHTIGE 

ALTERNATIVE

Geschmackserlebnisse auf Brot oder Joghurt & Co

SCHMECKEN SIE MARMELADE MAL ANDERS!

Unsere Zuckerle sind die modernen Marmeladen zum Streuen von heute. Feiner Rohrohrzucker, mit purer Frucht im Glas vereint, veredelt mit feinen Gewürzen wie Vanille und Zimt. In dieser Verbindung entfaltet sich das feine Aroma der Früchte zu einem unvergleichlichen Geschmack. Als die „etwas andere Marmelade“ versüßen Ihnen unsere Zuckerle den Tag – und sorgen zu jeder Tageszeit und jedem Anlass für ein kulinarisches „Wohlfühlerlebnis“.

DAS GEHEIMNIS DER BACKOFENZUCKERLE

In der sanften Wärme unseres BACKOFENS backen wir in einem eigens entwickelten Verfahren feinsten Rohrohrzucker mit purer Frucht und edlen Gewürzen. So verbinden sich auf natürliche Weise zweierlei Komponenten zu einem unvergleichlich köstlichen Geschmackserlebnis. Ganz natürlich und geschmackvoll zum Veredeln von Frischkäse, in Müsli, Joghurt & Co.

Rezeptideen für die unvergleichlichen Backofenzuckerle

OBSTSALAT  Oft fehlt noch das gewisse Etwas, jetzt halten Sie es in Ihren Händen: Geben Sie ein Löffelchen BACKOFEN Zuckerle in Ihren Obstsalat, so können Sie den fehlenden Fruchtgeschmack heben.  


OBSTSALAT 

Oft fehlt noch das gewisse Etwas, jetzt halten Sie es in Ihren Händen: Geben Sie ein Löffelchen BACKOFEN Zuckerle in Ihren Obstsalat, so können Sie den fehlenden Fruchtgeschmack heben.
 

MILCHREIS  Versüßen Sie Ihren Milchreis obenauf mit einem Hauch BACKOFEN Zuckerle oder geben Sie ein paar Löffelchen in die Milch zum Kochen.


MILCHREIS 

Versüßen Sie Ihren Milchreis obenauf mit einem Hauch BACKOFEN Zuckerle oder geben Sie ein paar Löffelchen in die Milch zum Kochen.

RÜHRKUCHEN  Einfach ein Löffelchen BACKOFEN Zuckerle in den Rührteig geben.


RÜHRKUCHEN 

Einfach ein Löffelchen BACKOFEN Zuckerle in den Rührteig geben.

KAISERSCHMARRN MIT ÄPFELN Braten Sie Ihre Äpfel und Rosinen mit Butter und einem Löffelchen BACKOFEN Zuckerle an, bis es anfängt, leicht zu karamellisieren. Jetzt wie gewohnt mit dem Teig übergießen, braten, wenden und dann klein zupfen. Auf den Teller geben und noch warm mit BACKOFEN Zuckerle überstreuen.


KAISERSCHMARRN MIT ÄPFELN

Braten Sie Ihre Äpfel und Rosinen mit Butter und einem Löffelchen BACKOFEN Zuckerle an, bis es anfängt, leicht zu karamellisieren. Jetzt wie gewohnt mit dem Teig übergießen, braten, wenden und dann klein zupfen. Auf den Teller geben und noch warm mit BACKOFEN Zuckerle überstreuen.

CRÈME BRULÉE BACKOFEN Zuckerle auf Crème Brulée oder auf Waffeln mit Vanilleeis gestreut, das i-Tüpfelchen an Raffinesse


CRÈME BRULÉE

BACKOFEN Zuckerle auf Crème Brulée oder auf Waffeln mit Vanilleeis gestreut, das
i-Tüpfelchen an Raffinesse

NATURJOGHURT  Ob laktosefrei, Low-Fat oder Naturjoghurt pur – jetzt können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen: BACKOFEN Zuckerle pur zum Joghurt, geschichtet im Glas für Gäste oder mit frischen Früchten kombiniert. Für Ihre Genießer-Zeit!


NATURJOGHURT 

Ob laktosefrei, Low-Fat oder Naturjoghurt pur – jetzt können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen: BACKOFEN Zuckerle pur zum Joghurt, geschichtet im Glas für Gäste oder mit frischen Früchten kombiniert. Für Ihre Genießer-Zeit!

 

Die Geschmacksrichtungen

Mit uns ist gut Kirschen essen ... oder Erdbeeren ... oder Orangen ...

ERDBEER

Feinster Rohrohrzucker mit sonnengereiften Erdbeeren und edler Bourbon-Vanille – das
schmeckt nach Sommer. Ob zu Joghurt, Frischkäse, Müsli oder einfach nur auf Butter: Das „Zuckerle“ versüßt Ihren Tag auf die leckerste Art …
 

Bildschirmfoto 2015-01-14 um 13.59.26.png

ANANAS

Regt die Sinne an mit dem Aroma fruchtig-süßer Ananas und einem Hauch von sonnenreifer Orange. Holen Sie sich die Karibik auf Ihr Frühstücksbrötchen: einfach mit Frischkäse oder Butter bestreichen, „Sonnengruß“ darüber-streuen, genießen und träumen …

Orange.jpg

ORANGE

Der herb-fruchtige Geschmack reifer Orangen und die leicht-würzige Schärfe des Ingwers in mildem Rohrohrzucker vereint – sinnlich-exotische Aromen verführen Sie zu aufregenden Träumen …

 

Bildschirmfoto 2015-01-14 um 13.59.26.png

HIMBEER

Feine Himbeeren mit aromatischem Rohrohrzu-cker lassen die Großen wieder ganz klein sein. Vom Geschmack verzaubert, lässt das „Sommerglück“ uns träumen. Mit geschlossenen Augen werden Kindheitserinnerungen wieder wach, die unseren Herzen ein kleines König-reich schenkten.

Bildschirmfoto 2015-01-14 um 13.59.26.png

KIRSCH

Gut Kirschen essen am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Feinster Rohrohrzucker, mit knackigen Kirschen und edlem Zimt vereint. Ideal zu Naturjoghurt und in Kombination mit Frischkäse oder Butter auf einem knusprigen Brötchen – versuchen Sie und erleben Sie puren Genuss!

ZWERGENBEERE

Die Blaubeere erinnert uns an blaue Kinderfinger im Sommer und verzaubert mit der Frische des Waldes. Kombinieren Sie dieses „Zuckerle“ z. B. mit Joghurt, Quark, Frischkäse oder Müsli und starten Sie in Ihren Tag mit fruchtig-frischem Geschmacksvergnügen!

Fotolia_42809695_Subscription_XXL.jpg
Fotolia_43111273_Subscription_L.jpg
backofenkonfitüre-gourmetsalz3.jpg

Backofen Gourmetsalz


SONNE, SALZ, KRÄUTER UND MEER ... 

PERFEKTE WÜRZE FÜR IHRE SPEISEN

SCROLL DOWN

Backofen Gourmetsalz


SONNE, SALZ, KRÄUTER UND MEER ... 

PERFEKTE WÜRZE FÜR IHRE SPEISEN

DAS GEHEIMNIS LECKER-NATÜRLICHEN GESCHMACKS

Naturbelassenes Meersalz, frische, handverlesene Kräuter und feine Gewürze – aus diesen Ingredienzien entstehen in einem besonderen, beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragenen Herstellungsverfahren unsere köstlichen BACKOFEN-Gourmetsalze. Dazu werden die Bestandteile zusammen in der sanften Wärme des Backofens gebacken, die dabei freigesetzten ätherischen Öle der Kräuter und Gewürze vom Meersalz fast vollständig aufgenommen und auf natürliche Weise konserviert. Das sorgt für den unvergleichlich delikaten Geschmack der Salze. Mit ihren verschiedenen Geschmacksnoten und ihrem intensiv-nachhaltigen Aroma bringen die Gourmetsalze Pep in Küche und Teller – ob im Sommer zur Grillsaison oder in der kalten Jahreszeit zu eher herzhaft-deftigen Gerichten. Veredeln Sie mit dieser Backofen-Spezialität Salate, Soßen, Fisch-, Fleisch- oder Wildgerichte zu kulinarischen Highlights!

 

Rezeptideen für unsere gebackenen Gourmetsalze

GURKENSALAT  Frische Gurken, Essig, Öl, BACKOFEN Gourmetsalz Dill-Petersilie, Pfeffer, Agavendicksaft oder Zucker und ein Hauch Sahne. Als feine Variation: Schafskäse und Zwiebelwürfel obenauf oder auch orientalisch mit einem Löffelchen Sesam.


GURKENSALAT 

Frische Gurken, Essig, Öl, BACKOFEN Gourmetsalz Dill-Petersilie, Pfeffer, Agavendicksaft oder Zucker und ein Hauch Sahne. Als feine Variation: Schafskäse und Zwiebelwürfel obenauf oder auch orientalisch mit einem Löffelchen Sesam.

BACKOFEN-POMMES  Kartoffel vierteln, achteln oder in Streifen schneiden. Je Kartoffelmenge in einem kleinen Schälchen 4–6 EL gutes Öl mit einem halben bis ganzen Teelöffel BACKOFEN Goumetsalz Curry verrühren und die Kartoffeln rundum damit vermengen. Ab in den Backofen bei 180 °C für ca. 20–30 min. Dazu Kräuterquark oder selbst gemachtes Ketchup. 


BACKOFEN-POMMES 

Kartoffel vierteln, achteln oder in Streifen schneiden. Je Kartoffelmenge in einem kleinen Schälchen 4–6 EL gutes Öl mit einem halben bis ganzen Teelöffel BACKOFEN Goumetsalz Curry verrühren und die Kartoffeln rundum damit vermengen. Ab in den Backofen bei 180 °C für ca. 20–30 min. Dazu Kräuterquark oder selbst gemachtes Ketchup. 

PFANNENFISCH Fisch, Kirschtomaten mit etwas Öl und BACKOFEN Gourmetsalz Dill-Petersilie  einreiben. Auf Baguettescheiben legen und im Ofen bei 180 °C für ca. 20–30 min backen.


PFANNENFISCH

Fisch, Kirschtomaten mit etwas Öl und BACKOFEN Gourmetsalz Dill-Petersilie  einreiben. Auf Baguettescheiben legen und im Ofen bei 180 °C für ca. 20–30 min backen.

HÄHNCHEN  Öl mit BACKOFEN Gourmetsalz Curry und/oder Orange-Rosmarin vermischen und Hähnchen damit einreiben. Bei 180 °C für ca. 30–45 min mit Gemüsescheiben in den Ofen.


HÄHNCHEN 

Öl mit BACKOFEN Gourmetsalz Curry und/oder Orange-Rosmarin vermischen und Hähnchen damit einreiben. Bei 180 °C für ca. 30–45 min mit Gemüsescheiben in den Ofen.

GOURMET-STEAK STEAK nach dem Braten ein Stückchen Butter aufsetzen und mit dem BACKOFEN  Gourmetsalz Chili-Ingwer oder z. B. Hirschsteak mit Thymian-Pfeffer bestreuen.    


GOURMET-STEAK

STEAK nach dem Braten ein Stückchen Butter aufsetzen und mit dem BACKOFEN  Gourmetsalz Chili-Ingwer oder z. B. Hirschsteak mit Thymian-Pfeffer bestreuen.

 

 

WARMER ZUCCHINI-KAROTTEN-SALAT MIT SCAMPI Zucchini- und Karottenstreifen mit BACKOFEN Gourmetsalz und Pfeffer anbraten, kurz ziehen lassen und noch warm über den Blattsalat geben. Scampi mit frischem Knoblauch und Gourmetsalz anbraten und auflegen. Das leckere Salatdressing über den warmen Salat geben.


WARMER ZUCCHINI-KAROTTEN-SALAT MIT SCAMPI

Zucchini- und Karottenstreifen mit BACKOFEN Gourmetsalz und Pfeffer anbraten, kurz ziehen lassen und noch warm über den Blattsalat geben. Scampi mit frischem Knoblauch und Gourmetsalz anbraten und auflegen. Das leckere Salatdressing über den warmen Salat geben.

 

Die Geschmacksrichtungen 

veredeln Sie Ihre kulinarischen Meisterwerke mit natürlichen Köstlichkeiten

Curry.jpg

CURRY
 

Dieses Currysalz versetzt uns gedanklich in einen wunderschönen Indienurlaub. Eine ausgewogene Rezeptur vieler feiner Gewürze macht dieses Meersalz zu einem unvergesslichen Geschmackserlebnis. Ein idealer Partner für Geflügel, Rindfleisch und Reisgerichte.

Bildschirmfoto 2015-01-14 um 13.59.26.png

ORANGE-ROSMARIN

Das Aroma sonnenverwöhnter Orangen vereint sich hier mit dem Duft des Rosmarins, lateinisch ros marinus, auf Deutsch „Tau des Meeres“. Dieses Salz ist eine ideale Ergänzung über den Salat, zu Geflügel und Schweinefleisch.

Tomate-Knoblauch.jpg

TOMATE-KNOBLAUCH

Feuriger Chili trifft auf aromatischen Knoblauch, fruchtig-süßliche Tomate, würzige Petersilie und Zwiebel. Heraus kommt ein grandioses Gourmetsalz, das Pasta, Salat, Saltimbocca und Backofengemüse den einzigartigen Geschmack der italienischen Küche verleiht. 
 

THYMIAN-PFEFFER 

Bei diesem Meersalz vereinen sich Wacholderbeere, kräftiger Rosmarin, fein gemahlene Lorbeerblätter und kleinblättriger Thymian mit der süß-aromatischen bis herb-säuerlichen roten Johannisbeere. Nach dem Garen leicht über Wildgerichte gestreut, schenkt es Geschmack für alle Sinne.

Dill-Petersilie
 

Aromatischer Dill, Petersilie und die Frische der Zitrone lassen dieses Meersalz nach sonnenbeschienenem Kräutergarten duften. Mit seiner würzig-frischen Note ist es der perfekte Partner für Fisch und Meeresfrüchte sowie Salate aller Art.
 

CHILI-INGWER

Die Frische des Ingwers beflügelt die Sinne und die Schärfe des Chilis lässt einem heiß werden. Eine temperamentvolle Mischung für Draufgänger, Feurige, Mutige und Genießer. Nach dem Garen leicht über z. B. Geflügel oder asiatische Gerichte gestreut, verleiht es diesen feine Schärfe.

Fotolia_54336043_Subscription_XXL.jpg
backofenkonfitüre-erdbeer cmyk.jpg

Backofen Konfitüre


HOLEN SIE SICH DIE NATUR
AUF IHREN FRÜHSTÜCKSTISCH!

SCROLL DOWN

Backofen Konfitüre


HOLEN SIE SICH DIE NATUR
AUF IHREN FRÜHSTÜCKSTISCH!

GENIESSEN SIE LECKERE NATÜRLICHKEIT

Ihr besonderes Aroma erhalten unsere Konfitüren durch ein spezielles schonendes Verfahren, in dem Früchte und Zucker in der sanften Wärme des Backofens zunächst karamellisiert, dann mit ausgesuchten Gewürzen verfeinert und mit viel Liebe gekocht werden. Verschiedene köstliche Geschmacksrichtungen – von klassisch über mediterran bis zu exotisch – warten darauf, von Ihnen entdeckt und „erschmeckt“ zu werden. Bei der Zubereitung der Konfitüren verwenden wir ausschließlich qualitativ hochwertige Zutaten, ohne Konservierungsmittel und künstliche Farb- oder Aromastoffe. Genießen Sie den Geschmack purer Natur!

 

 

rezeptideen für unsere köstlich fruchtigen konfitüren aus dem Backofen

Streuselkuchen mit feiner Backofen-Konfitüre 500 g Mehl, 180 g Zucker, 150 g Butter, 1 Ei, 2 TL Backpulver, 1 Msp. Zimt, 1 Glas Backofen-Konfitüre nach Ihrer Wahl Aus den oben genannten Zutaten einen Streuselteig herstellen. Einen Teil des Teiges in eine Springform geben und glatt drücken. Die Backofen-Konfitüre auf den Boden streichen, 1 cm vom Rand aussparen. Die restlichen Streusel über den Kuchen verteilen. Nun bei 180 C° ca. 50 min backen. Noch warm oder abgekühlt mit Schlagsahne genießen. Als Variante: Kneten Sie in die oberen Streusel noch 50 g Kokosraspeln, 20 g Zucker und 20 g Butter ein und streuen Sie die Streusel auf die Konfitüre auf. Fein in Kombination mit der Backofen-Konfitüre Mango-Orange.


Streuselkuchen mit feiner Backofen-Konfitüre

500 g Mehl, 180 g Zucker, 150 g Butter, 1 Ei, 2 TL Backpulver, 1 Msp. Zimt, 1 Glas Backofen-Konfitüre nach Ihrer Wahl

Aus den oben genannten Zutaten einen Streuselteig herstellen. Einen Teil des Teiges in eine Springform geben und glatt drücken. Die Backofen-Konfitüre auf den Boden streichen, 1 cm vom Rand aussparen. Die restlichen Streusel über den Kuchen verteilen. Nun bei 180 C° ca. 50 min backen. Noch warm oder abgekühlt mit Schlagsahne genießen.

Als Variante: Kneten Sie in die oberen Streusel noch 50 g Kokosraspeln, 20 g Zucker und 20 g Butter ein und streuen Sie die Streusel auf die Konfitüre auf. Fein in Kombination mit der Backofen-Konfitüre Mango-Orange.

Orangentraum zu Crêpe 2 EL Butter in einer Pfanne mit 1 El braunem Zucker leicht karamellisieren, mit dem Saft von 2 Orangen ablöschen und einkochen, bis sich das Karamell gelöst hat. Nun 2 EL Backofen-Konfitüre und 1 geschälte Orange, in dünne Scheiben geschnitten, dazugeben und das Ganze unter Rühren sämig einkochen. Schlagen Sie nun einen Becher Sahne mit einer Messerspitze Bourbon-Vanille auf. Nun geben Sie in die Mitte Ihres dünn gebratenen Crêpe 1–2 EL des Orangentraums, zusammenfalten und dazu die Vanille-Sahne reichen.  


Orangentraum zu Crêpe

2 EL Butter in einer Pfanne mit 1 El braunem Zucker leicht karamellisieren, mit dem Saft von 2 Orangen ablöschen und einkochen, bis sich das Karamell gelöst hat. Nun 2 EL Backofen-Konfitüre und 1 geschälte Orange, in dünne Scheiben geschnitten, dazugeben und das Ganze unter Rühren sämig einkochen. Schlagen Sie nun einen Becher Sahne mit einer Messerspitze Bourbon-Vanille auf. Nun geben Sie in die Mitte Ihres dünn gebratenen Crêpe 1–2 EL des Orangentraums, zusammenfalten und dazu die Vanille-Sahne reichen.

 

Muffins mit „Überraschungsfüllung“ Nehmen Sie Ihr Lieblingsmuffinsrezept und füllen Sie 2 EL Teig in ein Muffin-Förmchen, nun in die Mitte einen Klecks Ihrer Backofen-Konfitüre geben und diesen mit 1 EL Teig abdecken. Die Muffins wie gewohnt backen.


Muffins mit „Überraschungsfüllung“

Nehmen Sie Ihr Lieblingsmuffinsrezept und füllen Sie 2 EL Teig in ein Muffin-Förmchen, nun in die Mitte einen Klecks Ihrer Backofen-Konfitüre geben und diesen mit 1 EL Teig abdecken. Die Muffins wie gewohnt backen.

Salatdressing mit Backofen-Johannisbeerkonfitüre 5 EL Sonnenblumenöl, 2 EL Weinessig oder Apfelessig, 1 TL Senf, 1 EL Agavendicksaft, 1 EL Backofen-Konfitüre Johannisbeer oder Himbeere, Backofen-Gourmetsalz, Pfeffer  Alle Zutaten in ein Glas geben und mit Deckel kräftig schütteln. Wer mag, kann als Variante 2–3 EL Sahne dazugeben und frisch gebratene Speckwürfel. Passt sehr gut zu Feldsalat. 


Salatdressing mit Backofen-Johannisbeerkonfitüre

5 EL Sonnenblumenöl, 2 EL Weinessig oder Apfelessig, 1 TL Senf, 1 EL Agavendicksaft, 1 EL Backofen-Konfitüre Johannisbeer oder Himbeere, Backofen-Gourmetsalz, Pfeffer 

Alle Zutaten in ein Glas geben und mit Deckel kräftig schütteln. Wer mag, kann als Variante 2–3 EL Sahne dazugeben und frisch gebratene Speckwürfel. Passt sehr gut zu Feldsalat. 

Geschichteter Aprikosenquark 250 g Quark, 100 g Sahne, 2 EL Backofen-Zuckerle Orange-Ingwer, 1 EL Zitronensaft, 4 frische Aprikosen, 3–4 EL Backofen-Aprikosenkonfitüre Die Sahne mit einem Handrührgerät steif schlagen. Den Quark mit den 2 EL Backofen-Zuckerle Orange-Ingwer und der Zitrone glatt rühren. Die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben. Die Aprikosen entsteinen, würfeln und mit der Backofen-Aprikosenkonfitüre vermischen. Nun die Quarkcreme und die Aprikosen abwechselnd in Gläser schichten. 


Geschichteter Aprikosenquark

250 g Quark, 100 g Sahne, 2 EL Backofen-Zuckerle Orange-Ingwer, 1 EL Zitronensaft, 4 frische Aprikosen, 3–4 EL Backofen-Aprikosenkonfitüre

Die Sahne mit einem Handrührgerät steif schlagen. Den Quark mit den 2 EL Backofen-Zuckerle Orange-Ingwer und der Zitrone glatt rühren. Die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben. Die Aprikosen entsteinen, würfeln und mit der Backofen-Aprikosenkonfitüre vermischen. Nun die Quarkcreme und die Aprikosen abwechselnd in Gläser schichten. 

Husarenkrapfen Formen Sie aus Ihrem Lieblings-Butterplätzchenteig kleine runde Kugeln und drücken Sie vorsichtig mit der Rückseite eines Kochlöffels eine kleine Kuhle in den Teig. Anschließend ein Klecks Backofen-Konfitüre in die Mitte und ab damit in den Ofen.     


Husarenkrapfen

Formen Sie aus Ihrem Lieblings-Butterplätzchenteig kleine runde Kugeln und drücken Sie vorsichtig mit der Rückseite eines Kochlöffels eine kleine Kuhle in den Teig. Anschließend ein Klecks Backofen-Konfitüre in die Mitte und ab damit in den Ofen. 

 

 

Sachertorte mit Backofen-Konfitüre Mango-Orange


Sachertorte mit Backofen-Konfitüre Mango-Orange

Frankfurter Kranz mit Backofen-Konfitüre Johannisbeere  


Frankfurter Kranz mit Backofen-Konfitüre Johannisbeere

 

die Geschmacksrichtungen

 

 

Erdbeere.jpg

ERDBEERE

So schmeckt der Sommer ... Saftig-süße, sonnengereifte Erdbeeren sorgen für puren, unbeschwerten Genuss. Lassen Sie sich von der Königin unter den Beerenfrüchten mit ihrer karamellig-süßlich-herben Note verzaubern und bringen Sie Summerfeeling in Ihren Tag.
 

Bildschirmfoto 2015-01-14 um 13.59.26.png

WALDBEERE

Vielerlei Beerenfrüchte des Waldes vereinen sich zu einem besonders erfrischenden sommerlichen Geschmackserlebnis. Lassen Sie sich durch das süßsaure, feinherbe Aroma verwöhnen und beginnen Sie Ihren Tag mit dem Geschmack der Natur.

Orange-Mango.jpg

ORANGE-MANGO

Genießen Sie den fruchtig-exotischen Geschmack der Komposition aus Orangen und feinen Mangos mit leicht süßlich-aromatischer Note und lassen Sie sich entführen auf eine kulinarische Reise in ferne Länder und zart duftende Mangohaine, wo schon Buddha zu Ruhe und Gelassenheit gefunden haben soll.

JOHANNISBEERE

Genießen Sie die leicht säuerlich-herbe Note dieser ausgesprochen aromatischen Beere. Kosten Sie den Geschmack saftiger, reifer Gartenfrüchte. Bringen Sie die Natur auf Ihren Frühstückstisch.

HIMBEERE

Frisch gepflückte Himbeeren sind die reine
Versuchung. Ihrem herrlich süßen Geschmack in Verbindung mit ihrer leuchtend roten Farbe kann man einfach nicht widerstehen. Erleben Sie den unverfälschten, einzigartigen Geschmack reifer Himbeeren, holen Sie sich sommerlich-fruchtigen Genuss auf Ihr Brot.

APRIKOSE

Als wäre die Sonne selbst im Glas ... Der fruchtig-süße Geschmack der samtig-saftigen, sonnengelben Aprikose lässt Ihre Sinne schwelgen in dem sanften Licht eines milden, aromatisch duftenden Sommertags.