GENIESSEN SIE LECKERE NATÜRLICHKEIT

Ihr besonderes Aroma erhalten unsere Konfitüren durch ein spezielles schonendes Verfahren, in dem Früchte und Zucker in der sanften Wärme des Backofens zunächst karamellisiert, dann mit ausgesuchten Gewürzen verfeinert und mit viel Liebe gekocht werden. Verschiedene köstliche Geschmacksrichtungen – von klassisch über mediterran bis zu exotisch – warten darauf, von Ihnen entdeckt und „erschmeckt“ zu werden. Bei der Zubereitung der Konfitüren verwenden wir ausschließlich qualitativ hochwertige Zutaten, ohne Konservierungsmittel und künstliche Farb- oder Aromastoffe. Genießen Sie den Geschmack purer Natur!

 

 

rezeptideen für unsere köstlich fruchtigen konfitüren aus dem Backofen

   Streuselkuchen mit feiner Backofen-Konfitüre   500 g Mehl, 180 g Zucker, 150 g Butter, 1 Ei, 2 TL Backpulver, 1 Msp. Zimt, 1 Glas Backofen-Konfitüre nach Ihrer Wahl  Aus den oben genannten Zutaten einen Streuselteig herstellen. Einen Teil des Teiges in eine Springform geben und glatt drücken. Die Backofen-Konfitüre auf den Boden streichen, 1 cm vom Rand aussparen. Die restlichen Streusel über den Kuchen verteilen. Nun bei 180 C° ca. 50 min backen. Noch warm oder abgekühlt mit Schlagsahne genießen.  Als Variante: Kneten Sie in die oberen Streusel noch 50 g Kokosraspeln, 20 g Zucker und 20 g Butter ein und streuen Sie die Streusel auf die Konfitüre auf. Fein in Kombination mit der Backofen-Konfitüre Mango-Orange.


Streuselkuchen mit feiner Backofen-Konfitüre

500 g Mehl, 180 g Zucker, 150 g Butter, 1 Ei, 2 TL Backpulver, 1 Msp. Zimt, 1 Glas Backofen-Konfitüre nach Ihrer Wahl

Aus den oben genannten Zutaten einen Streuselteig herstellen. Einen Teil des Teiges in eine Springform geben und glatt drücken. Die Backofen-Konfitüre auf den Boden streichen, 1 cm vom Rand aussparen. Die restlichen Streusel über den Kuchen verteilen. Nun bei 180 C° ca. 50 min backen. Noch warm oder abgekühlt mit Schlagsahne genießen.

Als Variante: Kneten Sie in die oberen Streusel noch 50 g Kokosraspeln, 20 g Zucker und 20 g Butter ein und streuen Sie die Streusel auf die Konfitüre auf. Fein in Kombination mit der Backofen-Konfitüre Mango-Orange.

   Orangentraum zu Crêpe   2 EL Butter in einer Pfanne mit 1 El braunem Zucker leicht karamellisieren, mit dem Saft von 2 Orangen ablöschen und einkochen, bis sich das Karamell gelöst hat. Nun 2 EL Backofen-Konfitüre und 1 geschälte Orange, in dünne Scheiben geschnitten, dazugeben und das Ganze unter Rühren sämig einkochen. Schlagen Sie nun einen Becher Sahne mit einer Messerspitze Bourbon-Vanille auf. Nun geben Sie in die Mitte Ihres dünn gebratenen Crêpe 1–2 EL des Orangentraums, zusammenfalten und dazu die Vanille-Sahne reichen.   


Orangentraum zu Crêpe

2 EL Butter in einer Pfanne mit 1 El braunem Zucker leicht karamellisieren, mit dem Saft von 2 Orangen ablöschen und einkochen, bis sich das Karamell gelöst hat. Nun 2 EL Backofen-Konfitüre und 1 geschälte Orange, in dünne Scheiben geschnitten, dazugeben und das Ganze unter Rühren sämig einkochen. Schlagen Sie nun einen Becher Sahne mit einer Messerspitze Bourbon-Vanille auf. Nun geben Sie in die Mitte Ihres dünn gebratenen Crêpe 1–2 EL des Orangentraums, zusammenfalten und dazu die Vanille-Sahne reichen.

 

   Muffins mit „Überraschungsfüllung“   Nehmen Sie Ihr Lieblingsmuffinsrezept und füllen Sie 2 EL Teig in ein Muffin-Förmchen, nun in die Mitte einen Klecks Ihrer Backofen-Konfitüre geben und diesen mit 1 EL Teig abdecken. Die Muffins wie gewohnt backen.


Muffins mit „Überraschungsfüllung“

Nehmen Sie Ihr Lieblingsmuffinsrezept und füllen Sie 2 EL Teig in ein Muffin-Förmchen, nun in die Mitte einen Klecks Ihrer Backofen-Konfitüre geben und diesen mit 1 EL Teig abdecken. Die Muffins wie gewohnt backen.

   Salatdressing mit Backofen-Johannisbeerkonfitüre   5 EL Sonnenblumenöl, 2 EL Weinessig oder Apfelessig, 1 TL Senf, 1 EL Agavendicksaft, 1 EL Backofen-Konfitüre Johannisbeer oder Himbeere, Backofen-Gourmetsalz, Pfeffer   Alle Zutaten in ein Glas geben und mit Deckel kräftig schütteln. Wer mag, kann als Variante 2–3 EL Sahne dazugeben und frisch gebratene Speckwürfel. Passt sehr gut zu Feldsalat. 


Salatdressing mit Backofen-Johannisbeerkonfitüre

5 EL Sonnenblumenöl, 2 EL Weinessig oder Apfelessig, 1 TL Senf, 1 EL Agavendicksaft, 1 EL Backofen-Konfitüre Johannisbeer oder Himbeere, Backofen-Gourmetsalz, Pfeffer 

Alle Zutaten in ein Glas geben und mit Deckel kräftig schütteln. Wer mag, kann als Variante 2–3 EL Sahne dazugeben und frisch gebratene Speckwürfel. Passt sehr gut zu Feldsalat. 

   Geschichteter Aprikosenquark   250 g Quark, 100 g Sahne, 2 EL Backofen-Zuckerle Orange-Ingwer, 1 EL Zitronensaft, 4 frische Aprikosen, 3–4 EL Backofen-Aprikosenkonfitüre  Die Sahne mit einem Handrührgerät steif schlagen. Den Quark mit den 2 EL Backofen-Zuckerle Orange-Ingwer und der Zitrone glatt rühren. Die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben. Die Aprikosen entsteinen, würfeln und mit der Backofen-Aprikosenkonfitüre vermischen. Nun die Quarkcreme und die Aprikosen abwechselnd in Gläser schichten. 


Geschichteter Aprikosenquark

250 g Quark, 100 g Sahne, 2 EL Backofen-Zuckerle Orange-Ingwer, 1 EL Zitronensaft, 4 frische Aprikosen, 3–4 EL Backofen-Aprikosenkonfitüre

Die Sahne mit einem Handrührgerät steif schlagen. Den Quark mit den 2 EL Backofen-Zuckerle Orange-Ingwer und der Zitrone glatt rühren. Die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben. Die Aprikosen entsteinen, würfeln und mit der Backofen-Aprikosenkonfitüre vermischen. Nun die Quarkcreme und die Aprikosen abwechselnd in Gläser schichten. 

   Husarenkrapfen   Formen Sie aus Ihrem Lieblings-Butterplätzchenteig kleine runde Kugeln und drücken Sie vorsichtig mit der Rückseite eines Kochlöffels eine kleine Kuhle in den Teig. Anschließend ein Klecks Backofen-Konfitüre in die Mitte und ab damit in den Ofen.       


Husarenkrapfen

Formen Sie aus Ihrem Lieblings-Butterplätzchenteig kleine runde Kugeln und drücken Sie vorsichtig mit der Rückseite eines Kochlöffels eine kleine Kuhle in den Teig. Anschließend ein Klecks Backofen-Konfitüre in die Mitte und ab damit in den Ofen. 

 

 

   Sachertorte mit Backofen-Konfitüre Mango-Orange


Sachertorte mit Backofen-Konfitüre Mango-Orange

   Frankfurter Kranz mit Backofen-Konfitüre Johannisbeere    


Frankfurter Kranz mit Backofen-Konfitüre Johannisbeere

 

die Geschmacksrichtungen

 

 

Erdbeere.jpg

ERDBEERE

So schmeckt der Sommer ... Saftig-süße, sonnengereifte Erdbeeren sorgen für puren, unbeschwerten Genuss. Lassen Sie sich von der Königin unter den Beerenfrüchten mit ihrer karamellig-süßlich-herben Note verzaubern und bringen Sie Summerfeeling in Ihren Tag.
 

Bildschirmfoto 2015-01-14 um 13.59.26.png

WALDBEERE

Vielerlei Beerenfrüchte des Waldes vereinen sich zu einem besonders erfrischenden sommerlichen Geschmackserlebnis. Lassen Sie sich durch das süßsaure, feinherbe Aroma verwöhnen und beginnen Sie Ihren Tag mit dem Geschmack der Natur.

Orange-Mango.jpg

ORANGE-MANGO

Genießen Sie den fruchtig-exotischen Geschmack der Komposition aus Orangen und feinen Mangos mit leicht süßlich-aromatischer Note und lassen Sie sich entführen auf eine kulinarische Reise in ferne Länder und zart duftende Mangohaine, wo schon Buddha zu Ruhe und Gelassenheit gefunden haben soll.

JOHANNISBEERE

Genießen Sie die leicht säuerlich-herbe Note dieser ausgesprochen aromatischen Beere. Kosten Sie den Geschmack saftiger, reifer Gartenfrüchte. Bringen Sie die Natur auf Ihren Frühstückstisch.

HIMBEERE

Frisch gepflückte Himbeeren sind die reine
Versuchung. Ihrem herrlich süßen Geschmack in Verbindung mit ihrer leuchtend roten Farbe kann man einfach nicht widerstehen. Erleben Sie den unverfälschten, einzigartigen Geschmack reifer Himbeeren, holen Sie sich sommerlich-fruchtigen Genuss auf Ihr Brot.

APRIKOSE

Als wäre die Sonne selbst im Glas ... Der fruchtig-süße Geschmack der samtig-saftigen, sonnengelben Aprikose lässt Ihre Sinne schwelgen in dem sanften Licht eines milden, aromatisch duftenden Sommertags.